Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen

  • Radfahrerin  © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    05.04.2019

    Guter Start in die Radl-Saison: Steuerbefreiung für Fahrräder ab 2019

    Viele Arbeitgeber stellen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betriebliche Fahrräder und Elektrofahrräder zur Verfügung, die sie auch privat nutzen können. Die Beschäftigten mussten bislang die private Nutzung von betrieblichen Fahrrädern versteuern.

    mehr
  • Ausstellung "Mit Behinderung ist zu rechnen" - Unkorrekte Cartoons von Phil Hubbe © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    05.04.2019

    Ausstellung "Mit Behinderung ist zu rechnen" - Unkorrekte Cartoons von Phil Hubbe

    Vom 10. bis 30. April 2019 werden im Foyer des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr unter dem Titel "Mit Behinderung ist zu rechnen" unkorrekte Cartoons von Phil Hubbe gezeigt.

    mehr
  • Verkehrsminister Hans Reichhart bei der Besichtigung der Betriebsleitzentrale an der Donnersberger Brücke am Bahntag Bayern © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    05.04.2019

    Bahntag Bayern

    In Bayern wird der Bedarf an Eisenbahnpersonal immer größer. Für Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart liegt hierin eine der zentralen Herausforderungen, um künftig überhaupt mehr Verkehre auf die Schiene zu bringen.

    mehr
  • Luftbild Veste Coburg © Shutterstock
    © Shutterstock
    03.04.2019

    Instrumentenflugbetrieb auf der Brandensteinsebene dauerhaft möglich

    Das Luftamt Nordbayern der Regierung von Mittelfranken hat vor kurzem die Verlängerung der Anflugbefeuerung am Verkehrslandeplatz Coburg-Brandensteinsebene genehmigt.

    mehr
  • Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart beim Spatenstich für die Ortsumgehung Münsterhausen © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    29.03.2019

    17,5 Millionen Euro für Ortsumfahrung von Münsterhausen

    Spatenstich an der Staatsstraße 2025 für die Ortsumfahrung von Münsterhausen. Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart: "Für die bestehende Ortsdurchfahrt bedeutet das weniger Durchgangsverkehr und damit auch weniger Lärm- und Abgasbelastungen."

    mehr