Aktuell

  • Verkehrsministerin Kerstin Schreyer besucht ein Logistikzentrum bei München. Die Versorgung der Bevölkerung mit Gütern des täglichen Bedarfs ist dank einer Ausnahmeregelung bei den Lieferzeiten gesichert.v.l.n.r. Michael Trifellner, Fuhrparkleitung am Standort Eching, Bau- und Verkehrsministerin Kerstin Schreyer und Christian Hörner, Geschäftsbereichsleiter Logistik bei Edeka Südbayern © StMB
    © StMB
    07.04.2020

    Versorgung dank Ausnahmeregelung bei Lieferzeiten gesichert

    Die Versorgung der Bevölkerung mit Gütern des täglichen Bedarfs ist in der aktuellen Situation wichtiger denn je. Damit dies nicht an bürokratischen Hürden scheitert, hat das Bauministerium bauaufsichtliche Lieferbeschränkungen für betroffene Geschäfte vorübergehend ausgesetzt.

    mehr
  • Verkehrsministerin Kerstin Schreyer und Jost Lammers, Vorsitzender der Geschäftsführung der FMG, bei ihrem Gespräch am Flughafen München  © Stephan Görlich Fotografie
    © Stephan Görlich Fotografie
    06.04.2020

    Verkehrsministerin Schreyer besucht Flughafen München

    Als Teil der kritischen Infrastruktur spielt der Flughafen München in der aktuellen Corona-Krise eine wichtige Rolle. Nicht nur kommen dort Rückholflüge aus aller Welt an, es werden auch für die Versorgung der Bevölkerung wichtige Waren umgeschlagen – und das alles bei strengen Kontakt- und Hygieneregeln.

    mehr
  • Alle Meldungen

Im Fokus

Richtschnur für Kommunen: So werden Flächen geschont

Brachfläche im Ortskern Uehlfeld - Auszug ausdem Merkblatt "So werden in Bayern Flächen geschont" - © Lageplan und Skizze STMB

Bayerns Bauministerium hat eine neue Broschüre zum Thema Flächenschonen in Bayern vorgestellt. Konkrete Beispiele aus dem ganzen Freistaat sollen Kommunen helfen, eigene Initiativen dazu zu entwickeln. Leitmotiv ist: Nach innen wachsen statt nach außen wuchern!

 

mehr

Informationen zum Coronavirus

Hände waschen - © Shutterstock

Seit 21. März gilt in Bayern eine Allgemeinverfügung zu vorläufigen Ausgangsbeschränkungen. (Information in leichter Sprache: Ausgangs-Beschränkung).

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat ein Merkblatt Verhalten beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen herausgegeben.

Bitte beachten Sie auch die ständig aktualisierten Hinweise auf der Website des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege und des Robert-Koch-Instituts.

mehr