Aktuell

  • Key visual des Wohnprojektetags Bayern 2022 © StMB
    © StMB
    29.09.2022

    Wohnprojektetag Bayern 2022

    Was sind interessante, nachhaltige und wirtschaftlich sinnvolle Herangehensweisen für Bauaufgaben rund um den Bestand? Damit befasst sich der Wohnprojektetag Bayern des Bauministeriums in Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer am 21. Oktober 2022 in München.

    mehr
  • Baumpflege an Bayerns Straßen © Thomas Plettenberg Photography
    © Thomas Plettenberg Photography
    29.09.2022

    Baumkontrolle und Baumpflege entlang der Straßen

    200.000 Bäume gibt es entlang der bayerischen Bundes- und Staatsstraßen. Das Zusammenspiel zwischen Baumkontrolle, Baumpflege, Verkehrssicherheit und Klimaschutz ist entscheidend, damit die Bäume an den Straßen möglichst lange erhalten bleiben.

    mehr
  • Die Wohnanlage Enzianstraße des Studentenwerks München ist mit viel Grün ausgestattet. © Tanja Kernweiss
    © Tanja Kernweiss
    14.09.2022

    Impulsveranstaltung "Lebenswerte Stadt der Zukunft - klimagerechtes Planen und Bauen"

    Am 5. Oktober 2022 laden Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr Christian Bernreiter und Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz Thorsten Glauber, MdL zur Impulsveranstaltung „Lebenswerte Stadt der Zukunft – klimagerechtes Planen und Bauen“ ein.

    mehr
  • Alle Meldungen

Im Fokus

Grundstücke aktivieren - Wohnraum schaffen

Grafische Darstellung einer Stadt. Leerstehende Flächen sind durch pinke Pins gekennzeichnet - © StMB

Neue Broschüre "Grundstücke aktivieren – Wohnraum schaffen": Um ausreichenden und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, muss in Ballungsräumen und im ländlichen Raum gebaut werden. „Hierfür sollten vor allem verfügbare Innenentwicklungspotenziale genutzt und Baulücken, Brachflächen und Leerstände aktiviert werden“, sagt Bauminister Christian Bernreiter. Um konkrete Ideen zur Aktivierung von Grundstücken und die unterschiedlichen Interessenslagen aller Beteiligten aufzuzeigen, wurde jetzt eine neue Broschüre veröffentlicht.

mehr

Schulungsprogramm "Digitale Planung Bayern"

Im Hintergrund eine gerasterte Bayern-Karte. Im Vordergrund ein Stapel mit "digitalen Bauplänen", pixeliger Schriftzug: Digitale Planung Bayern - © StMB

Das Bayerische Bauministerium hat gemeinsam mit dem Digitalministerium und der Bayerischen Verwaltungsschule ein Schulungsangebot für den Planungsbereich initiiert. Ziel ist die Unterstützung der bayerischen Gemeinden, Städte und Landratsämter beim Aufbau fachlicher, technischer und organisatorischer Kompetenzen im Bereich digitaler Planungen.

mehr

Radoffensive Bayern

Der Freistaat und die Kommunen müssen beim Radverkehr gemeinsam in die Pedale treten. Deshalb unterstützen wir die Kommunen bei der Ausarbeitung und Realisierung von Radverkehrsprojekten und bieten attraktive Fördermöglichkeiten. - © StMB

Wir wollen die Menschen dazu motivieren, auf das Radl umzusteigen. Mit der Radoffensive setzen wir in Bayern auf innovative Modelle, die vor allem in den größeren Städten eingesetzt werden sollen. So verbessern wir das Miteinander der Verkehrsmittel und berücksichtigen das knappe Flächenangebot. Im ländlichen Raum bringen wir den Ausbau der vorhandenen Wege im Wald oder an den Bahnlinien voran und fördern die interkommunale Zusammenarbeit.

mehr

Informationen zum Coronavirus

Im Hintergrund sind vergrößerte Coronaviren zu sehen. Im Vordergrund Text: Informationen zum Coronavirus - © StMB / Grafik: Canva

Auf diesen Internetseiten finden Sie zum Thema Coronavirus folgende Informationen:

>> ÖPNV-Rettungsschirm für Verkehrsunternehmen und Kommunen

>> Impfaufruf für Busfahrer/-innen in 17 Sprachen

>> Impfaufruf für die Baubranche in 21 Sprachen

Beachten Sie bitte auch die ständig aktualisierten Hinweise des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege und des Robert-Koch-Instituts sowie die Informationen auf den Seiten des Bayerischen Innenministeriums. Informationen in verschiedenen Sprachen finden Sie auf der Webseite der Bayerischen Integrationsbeauftragten.

mehr

Schon mit uns vernetzt? Unsere Social Media-Kanäle

Die Logos der sechs Social Media-Kanäle des StMB - Facebook, TikTok, Instagram, Twitter, LinkedIn und Xing. Text: Schon mit uns vernetzt? - © StMB

Keine Neuigkeiten in den Bereichen Wohnen, Bau und Verkehr in Bayern mehr verpassen! Vernetzen Sie sich mit uns auf unseren Social Media-Kanälen:

>> Facebook

>> Instagram

>> TikTok

>> Twitter

>> LinkedIn

>> Xing

mehr