Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr. Wenn Sie sich für den Email-Versand anmelden möchten, besuchen Sie bitte die Seite Pressemitteilungen abonnieren.

Frühere Pressemitteilungen können Sie über die Seite Presse-Archiv abrufen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
23.09.2022 Digitaler Bauantrag startet am Landratsamt Fürstenfeldbruck

Bauminister Bernreiter und Digitalministerin Gerlach: "Bauanträge können ab sofort bequem und einfach online gestellt werden"

23.09.2022 Bauministerkonferenz

Bayerns Bauminister Christian Bernreiter: "Wir brauchen massive Vereinfachungen im Wohngeldrecht"

22.09.2022 Ideenzug kommt nach Bayern

Von der Bahnmesse InnoTrans nach Bayern: Deutsche Bahn zeigt im Ideenzug Südostbayernbahn Zukunft des Regionalverkehrs

21.09.2022 Mobilitätsförderung: Modernisierung von Bahnanlagen

Bayerns Verkehrsminister Christian Bernreiter: 35 Millionen Euro für nichtbundeseigene Bahninfrastruktur

16.09.2022 Bahnausbau im Raum Lindau

Planungen für neue Bahnstationen am Bodensee werden fortgesetzt

15.09.2022 "Tag der Schiene" in Nürnberg eröffnet

Bayerns Verkehrsminister Christian Bernreiter: "Noch mehr Menschen für die Schiene begeistern!"

14.09.2022 Mobilitätsförderung für Busfuhrpark in Schwaben

7,4 Millionen Euro für Ausbau der Ladeinfrastruktur

13.09.2022 Mobilitätsmanagement in Stadt und Region

Verkehrsminister Bernreiter und Bürgermeisterin Habenschaden im Polit-Talk bei Deutscher Konferenz für Mobilitätsmanagement

07.09.2022 Straßenbauförderung: Eine Millionen Euro für den Landkreis Kelheim

Finanzielle Unterstützung für Sanierung der Kreisstraße von Sandharlanden nach Weltenburg

07.09.2022 Neue Werkzeuge für mehr Wohnraum

Verordnung zu angespanntem Wohnungsmarkt beschlossen - Bauminister Christian Bernreiter: "Wir geben Städten und Gemeinden passgenaue Möglichkeiten!"