Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen

  • Gudrun Brendel-Fischer, Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staats-regierung, Kerstin Schreyer, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr und Thomas Schmid, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Bauindustrieverbandes mit den verschiedensprachigen Impfaufrufen © StMB
    © StMB
    26.01.2022

    Von Albanisch bis Polnisch: Impfaufruf für Baubranche in 21 Sprachen

    Mit einem gemeinsamen Impfaufruf in 21 Sprachen wollen Kerstin Schreyer, Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, und Gudrun Brendel-Fischer, Integrationsbeauftragte der Staatsregierung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Baubranche zu einer Impfung gegen das Corona-Virus motivieren.

    mehr
  • Titelbild Jahresbilanz © StMB
    © StMB
    20.01.2022

    Neu erschienen: Die Jahresbilanz 2021

    Nach einem ereignisreichen Jahr 2021 mit ehrgeizigen Zielen blicken wir zurück:
    In der neuen Jahresbilanz haben wir unsere vielfältigen Maßnahmen und Projekte in Zahlen, Daten und Fakten übersichtlich zusammengefasst.

    mehr
  • Eröffnung des Bürgerservice Wohnen, Bau und Verkehr: Staatsministerin Kerstin Schreyer und Susanne Reiff, Referatsleiterin Bürgerservice © StMB
    © StMB
    17.01.2022

    Neue Servicestelle für Bürgerfragen im Bau- und Verkehrsministerium

    Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr kommt noch näher zu den Menschen: Staatsministerin Kerstin Schreyer hat heute den neuen Bürgerservice Wohnen, Bau und Verkehr als zentrale Servicestelle für Bürgerinnen und Bürger eröffnet.

    mehr
  • Verkehrsministerin Kerstin Schreyer und Frank Plate, Leiter der Straßenmeisterei Riem vor einem Winterdienst-Fahrzeug © StMB
    © StMB
    14.01.2022

    Winterdienst angesichts Omikron gerüstet

    Der Winterdienst der Bayerischen Staatsbauverwaltung ist angesichts der Omikron-Variante gut aufgestellt. Davon hat sich Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer heute am Stützpunkt Sauerlach der Straßenmeisterei Riem im Landkreis München überzeugt.

    mehr
  • Dr. Ing. Sandra Schnarrenberger und Verkehrsministerin Kerstin Schreyer mit den verschiedensprachigen Impfaufrufen © StMB
    © StMB
    22.12.2021

    Von „Lassen Sie sich impfen“ bis „Vaccinatevi“ - Impfaufruf in 17 Sprachen

    Von Türkisch über Rumänisch bis Farsi. Mit einem gemeinsamen Impfaufruf in 17 Sprachen wollen Staatsministerin Kerstin Schreyer und Gudrun Brendel-Fischer, Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Busfahrerinnen und Busfahrer zu einer Impfung gegen das Corona-Virus motivieren.

    mehr