Ministerium

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr wurde im Zuge der Regierungsbildung am 21. März 2018 neu gegründet. Es übernimmt unter anderem die Zuständigkeiten der bisherigen Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr. Neu hinzugekommen sind die Zuständigkeiten für die Immobilien Freistaat Bayern, Stadibau GmbH und Siedlungswerk Nürnberg GmbH.

Aufgaben und Organisation

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr ist für alle Bereiche des Bauens und des Verkehrs sowie die Wohnraum- und Städtebauförderung in Bayern zuständig. Zudem sind die Zuständigkeiten für die staatlichen Bau-, Grundstücks- und Wohnungsbaugesellschaften sowie für die Immobilienverwaltung des Freistaats am Ministerium angesiedelt.

Leitung

Seit dem 6. Februar 2020 wird das Ministerium von Staatsministerin Kerstin Schreyer geführt.

Geschäftsbereich

Dem Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr sind bayernweit eine Vielzahl an Behörden nachgeordnet. Die Landesbaudirektion, die Bereiche Planung und Bau an den sieben Bezirksregierungen und die 22 Staatlichen Bauämter erledigen als Staatsbauverwaltung die Aufgaben vor Ort. Hier finden Sie die Standorte der Landesbaudirektion und der Staatlichen Bauämter.

Chancengleichheit für Frauen und Männer am Arbeitsplatz

Das Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr nimmt seine Verantwortung für eine geschlechtergerechte und familienfreundliche Personalpolitik sehr ernst. Mit unserem Gleichstellungskonzept 2020 ziehen wir nun Bilanz und stellen fest, dass wir auf einem guten Weg sind.

Aktuell

  • Gudrun Brendel-Fischer, Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staats-regierung, Kerstin Schreyer, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr und Thomas Schmid, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Bauindustrieverbandes mit den verschiedensprachigen Impfaufrufen © StMB
    © StMB
    26.01.2022

    Von Albanisch bis Polnisch: Impfaufruf für Baubranche in 21 Sprachen

    Mit einem gemeinsamen Impfaufruf in 21 Sprachen wollen Kerstin Schreyer, Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, und Gudrun Brendel-Fischer, Integrationsbeauftragte der Staatsregierung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Baubranche zu einer Impfung gegen das Corona-Virus motivieren.

    mehr
  • Titelbild Jahresbilanz © StMB
    © StMB
    20.01.2022

    Neu erschienen: Die Jahresbilanz 2021

    Nach einem ereignisreichen Jahr 2021 mit ehrgeizigen Zielen blicken wir zurück:
    In der neuen Jahresbilanz haben wir unsere vielfältigen Maßnahmen und Projekte in Zahlen, Daten und Fakten übersichtlich zusammengefasst.

    mehr