Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen

  • Luftbild des 6-streifigen Ausbaus der A 6 zwischen den Anschlussstellen Schwabach-West und Roth © Hajo Dietz - Nürnberg Luftbild
    © Hajo Dietz - Nürnberg Luftbild
    23.10.2020

    Livestream: Verkehrsfreigabe A 6

    Live im Stream: Verkehrsfreigabe des 6-streifigen Ausbaus der A 6 zwischen den Anschlussstellen Schwabach-West und Roth am Freitag, 23.10.2020, um 13:00 Uhr.

    mehr
  • Bayerns Bauministerin Kerstin Schreyer und Helmut Gropper, Geschäftsführer der Stadibau GmbH stehen vor einem Rohbau © StMB
    © StMB
    19.10.2020

    Rohbau-Fertigstellung für 77 Stadibau-Wohnungen in Freiham

    Der Freistaat ist mit seiner Stadibau GmbH im neuen Münchner Stadtteil Freiham aktiv. Insgesamt entstehen dort 213 Wohnungen für Staatsbedienstete und eine Kindertagesstätte. Der Rohbau der ersten 77 Wohnungen ist bereits abgeschlossen

    mehr
  • Logo des Landeswettbewerbs 2020 - Gemeinsam Orte gestalten © StMB
    © StMB
    19.10.2020

    Bayerischer Landeswettbewerb 2021 ausgelobt

    2021 feiert die Städtebauförderung ihr 50-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass lobt das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr einen Bayerischen Landeswettbewerb unter dem Motto „Gemeinsam Orte gestalten“ aus.

    mehr
  • Bauministerin Kerstin Schreyer freut sich über den Startschuss für das neue Zentrale Landesportal für die Bauleitplanung © StMB
    © StMB
    16.10.2020

    Zentrales Landesportal für die Bauleitplanung in Bayern geht online

    Die Staatsregierung hat in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Städte- und Gemeindetag eine Online-Anwendung entwickelt, die einen einfachen und zentralen Zugriff auf laufende und abgeschlossene Bauleitplanungen ermöglicht.

    mehr
  • Verkehrsministerin Kerstin Schreyer vor einem Bus © StMB
    © StMB
    13.10.2020

    Weitere 15 Millionen Euro für zusätzliche Schulbusse

    Die Bayerische Staatsregierung hat beschlossen, die vorübergehende Förderung von Verstärkerbussen im Schülerverkehr fortzusetzen. Dafür stellt der Freistaat weitere 15 Millionen Euro bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 23. Dezember 2020 zur Verfügung.

    mehr