Beamtenlaufbahn

Juristen (m/w) mit Zweiter Juristischer Staatsprüfung finden hier den Einstieg in die Berufsfelder der Staatlichen Bauverwaltung.

Architekten und Ingenieure mit Hochschulabschluss können eine bundesweit anerkannte Zusatzqualifikation zum Einstieg in die Beamtenlaufbahn erwerben.

Staatlich geprüfte Techniker und staatlich geprüfte Technikerinnen können eine Zusatzqualifikation zum Einstieg in die Beamtenlaufbahn als Straßenmeister und Straßenmeisterin erwerben.

Sie besitzen die Fachhochschulreife, die Hochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss? Dann bieten wir Ihnen ein Fachhochschulstudium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) beziehungsweise zur Diplom-Verwaltungswirtin (FH).

Wenn Sie den qualifizierenden Hauptschulabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss nachweisen können, bieten wir Ihnen eine Ausbildung zum Verwaltungswirt beziehungsweise zur Verwaltungswirtin.