Bayerischer Landeswettbewerb 2021

Gemeinsam Orte gestalten mit der Städtebauförderung

Im Jahr 2021 feiert die Städtebauförderung ihr 50-jähriges Bestehen. Das ist Anlass für die Auslobung des Bayerischen Landeswettbewerbs unter dem Motto „Gemeinsam Orte gestalten“. Denn die städtebauliche Erneuerung ist eine Gemeinschaftsaufgabe von Stadt- und Gemeindegremien, von Verwaltung und Planer*innen gemeinsam mit Bürger*innen.

Mit dem Landeswettbewerb würdigt das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr besonders gelungene städtebauliche Sanierungsmaßnahmen in ganz Bayern. Ausgezeichnet werden Gemeinden mit ihren jeweiligen Partner*innen und das gelungene Zusammenspiel von Prozessen, Planungen und Baumaßnahmen.

Ihre Gemeinde – Ihre Erfolge. Bewerben Sie sich jetzt!

Der Landeswettbewerb richtet sich an die Städte, Märkte und Gemeinden sowie interkommunale Zusammenschlüsse im Freistaat Bayern. Einreichungsschluss ist der 27. Januar 2021.

Nutzen Sie das Angebot des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr  und bewerben Sie sich mit den Erfolgen der städtebaulichen Sanierung in Ihrer Gemeinde.